LÜNALE 2018
MITTELSSTANDSPREIS 2018 geht an SIEB & MEYER AG

Nov 09 , 2017

Anlässlich der Galaveranstaltung am 09.11.2018 wurden die regionalen Wirtschaftspreise verliehen. Der rote Teppich wurde im Castanea Resort Hotel, Adendorf, vor fast 300 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung ausgerollt. Veranstalter der Preisverleihung war auch in diesem Jahr die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Stadt und Landkreis Lüneburg mbH.

Gastredner Dr. Volker Schmidt, Hauptgeschäftsführer von NiedersachsenMetall - Verband der Metallindustriellen Niedersachsens e.V., betonte dabei die Rolle von jungen wachstumsorientierten Unternehmen für den Aufbau des "Mittelstands von morgen". Die Schirmherrschaft der Veranstaltung hatte erneut der Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, Stephan Weil, übernommen.

Ein besonderer Programmpunkt war der Blick zurück auf das Leben jüdischer Familien in Lüneburg bis zur Reichsprogromnacht vor 80 Jahren. Sie waren eine Bereicherung für das Wirtschaftliche und Kulturelle Leben der Stadt und stehen noch heute als gelungenes Beispiel einer offenen Gesellschaft. Anlass des Rückblicks war die Wiedereröffnung der Synagogengedenkstätte am Vormittag.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte Peer Frentzke mit seiner 1st Class Session. Gerry Hungbauer, bekannt durch die Lüneburger Telenovela „Rote Rosen“, führte erneut durch das Programm der Galaveranstaltung. Beim anschließenden get-together in der Hotellobby wurden bis spät in die Nacht alte Kontakte aufgefrischt und neue geknüpft.

Luenale_2018_Preistraeger.jpg#asset:1481


DER MITTELSSTANDSPREIS 2018 GEHT AN...
SIEB & MEYER AG

Die im Jahr 1962 von Reinhard Sieb und Johannes Meyer in Hamburg gegründete Ingenieurfirma siedelte bereits fünf Jahre später nach Lüneburg um. Basis des kontinuierlichen Wachstums des Industriebetriebes war die Idee zu einer programmierbaren Steuerung für Leiterplattenbohrmaschinen.

Die Präsentation neuer Steuerungen und leistungsfähiger Software öffnete die Märkte in den USA und Fernost. Kernkompetenz ist die Entwicklung und Produktion von spezieller CNC-Steuerungstechnologie für Leiterplattenbearbeitungszentren. Weltweit werden heute an die 50% aller Elektronikbaugruppen mit SIEB & MEYER-Technologie aus Lüneburg bearbeitet.

Für SIEB & MEYER war und ist Forschung und Entwicklung der Schlüssel zum Unternehmenserfolg. In diesem Bereich arbeiten mehr als 70 der insgesamt 220 Beschäftigten.

Soziales Engagement spielt von Anfang an eine wichtige Rolle im Unternehmen. Die Firmengründer initiierten eine Stiftung zur Unterstützung von Menschen in besonders belasteten Lebenssituationen.

Herzlichen Glückwunsch an die SIEB & MEYER AG zum Lüneburger Mittelstandpreis 2018!

Luenale_2018_SiebMeyer.jpg#asset:1482

Lünale 2018 - Mittelstandspreis Gewinnerfilm: Lünale 2018 - Mittelstandsprei...

Weitere Veranstaltungen