Nachbericht zum Wifo-Fachstammtisch im April

Nachbericht zum Wifo-Fachstammtisch im April
Vorstellung des Instituts für Produkt- und Prozessinnovation (PPI) und Besichtigung der neuen Maschinenhalle

Das Institut für Produktions- und Prozessinnovation zieht bekanntlich vom Standort Volgershall in die neuen Räumlichkeiten im Zentralgebäude, dem sogenannten Libeskind-Bau ein. Aus diesem Anlass lud das Wirtschaftsforum Lüneburg im April herzlich zu einer „Betriebsbesichtigung“ ein. In kurzen Vorstellungsrunden stellten sich die Professoren und Lehrbeauftragen und ihre Forschungsschwerpunkte vor.

Forschungsschwerpunkte sind u.a.

  • Materialwirtschaft, Systemplanung
  • Intelligente Systeme, Produktionsautomatisierung
  • Industrielle Fertigungstechnologien
  • Regelungs- und Antriebstechnik
  • Produktionsmanagement, Digitale Fabrik
  • Steuerungstechnik
  • Technische Optik, Elektronik


Ferner stellte Herr Prof. Dr. Georgiadis die Kooperationen mit dem Helmholtz-Zentrum Geesthacht, dem Fraunhofer-Institut Bergedorf und der TUHH vor. Diese Zusammenarbeit stärkt nicht nur die Kompetenzen der hiesigen Universität, sondern auch die Angebote an die regionale Wirtschaft.

Ziel der gemeinsamen Veranstaltung war es, die Vernetzung mit regionalen Unternehmen zu stärken.

Weitere Mitteilungen